Drack Elektrotechnik - E-Werk Redlmühle 4645 Grünau im Almtal Tel. 07616 / 8208 office@drackstrom.at

Neuerung bei Fehlerstromschutzschaltern

Warum ist es so wichtig, den richtigen FI-Schalter auszuwählen?

Die neue Generation elektronischer Geräte wie Fernseh- und Haushaltsgeräte, Lampendimmer, Vorschaltgeräte, drehzahlgesteuerte Motoren und dergleichen, kann die Auslösung eines falsch gewählten FI-Schalters verzögern bzw. vollständig verhindern. Kommt eine Person in einen Stromkreis, löst der FI-Schalter dann unter Umständen nicht oder zu spät aus und die betroffene Person kommt zu Schaden. Nur ein FI-Schalter der an die auftretbare Form des Fehler- oder Ableitstromes richtig angepasst ist, bietet ausreichend Schutz. 

Die derzeit in Geltung stehende ÖVE/ÖNORM E 8001 besagt, dass ein Elektrotechniker für ausreichend Fehlerschutz sorgen muss. Dies ist bei der neuen Generation elektronischer Geräte nur noch mit wechsel- und pulsstromsensitiven Fehlerstrom-Schutzgeräten "Typ A" gegeben. Rein wechselstromsensitiver Fehlerschutz "Typ AC", der bisher tausendfach verbaut wurde, ist in diesen Fällen nicht mehr sicher.

Wir empfehlen Ihnen somit den Austausch auf Fehlerstromschutzschalter des Typs "A" - für Ihrem persönlichen Schutz.

Tag der...

Am "Tag der Kleinwasserkraft" der österreichweit an vielen Standorten stattfindet, kann am Freitag 09.06.2017 das Kleinwasserkraftwerk "Redlmühle II" am Redlmühlwehr direkt am...

Elektro-Ladestati...

Für einen Naturmöbelhersteller aus dem Almtal haben wir zwei E-Zapfsäulen mit einmal 22 kW Ladeleistung und einmal 11 kW installiert. Es wurden Ladestationen der...

PV-Anlage...

Heuer nutzten wir unsere letzte gegen Süden stehende Dachfläche und errichteten darauf die fünfte Fotovoltaik-Eigenanlage "Redlmühle PV V". Aufgeteilt auf 2 Dachneigungen...

Hirschgeweihluster

In unserer Kategorie "Geweihluster" haben wir ein Meisterstück geliefert. In Zusammenarbeit mit Jiovi Artworx www.giovi.at  fertigten wir in ca. 80 Arbeitsstunden einen...

PV Musteranlage

Für einen Kunden, der großen Wert auf die Optik seines uralten Steinmauernhaus legt, haben wir drei Modulfelder in ein Holzschindeldach so integriert, dass es nach dem Ergrauen der...

neue...

Weitere Exemplare der von uns  nach Kundenwunsch angefertigten Hirschgeweihluster werden gerne produziert. Hier: In klassisch traditionellem Stil

Neuerung bei...

Warum ist es so wichtig, den richtigen FI-Schalter auszuwählen? Die neue Generation elektronischer Geräte wie Fernseh- und Haushaltsgeräte, Lampendimmer, Vorschaltgeräte,...

Netzanalyse

Immer öfter kommen Stromverbraucher (Geräte, Maschinen) in Umlauf, die sich "nach außen", zu andern Stromverbrauchern hin auswirken. D.h. ein Stromverbraucher kann durch seine...

PV-Kleinanlage

Für einen Kunden mit begrenzter Dachfläche installierten wir eine dezent mit monokristallin-schwarz Modulen des Herstellers SI-Module aus der Schweiz ausgeführten Modulen, eine 3,5...

PV-Anlage in...

Für einen Privatkunden in Laakirchen errichteten wir eine 5 kWp Fotovoltaikanlage mit 20 Stk. Samsung 250 Watt Module und Kostal Piko 4.2 Wechselrichter, da die Dachausrichtung um Einiges von...

Effektbeläuchtung...

Anlässlich der Generalsanierung der über 300 Jahre alten Kirche in Grünau im Almtal wurden wir beauftragt, die komplette Elektroinstallation auf den aktuellen Stand zu...

billiger Strom

Seit einigen Jahren ist das mitteleuropäische Strompreisniveau auf sehr niedrigem Level. Mitverantwortlich dafür ist ein niedrig gehaltener CO2-Zertifikate Preis. Daher werden...